Über Frank Mohr 

Der Speaker

Frank Mohr schöpft aus einem Erfahrungsschatz von über 25 Jahren im Bereich Service, Vertrieb und Führung, insbesondere im innovativen Mittelstands-Sektor und der Industrie.

In 2001 fing er an, methodisches Wissen und kommunikative Erfahrungen weiterzugeben im Rahmen von Coaching an Berufseinsteiger und praxisfremde Gruppen. In 2005 ging er den großen Schritt hauptberuflich als Trainer und Coach zu arbeiten. Dabei genoss er die professionelle Ausbildung eines renommierten Trainingsinstitutes und namhafter Mentoren. 

Sein Publikum profitiert immer wieder von der auf seine Art vermittelten Vorträge mit Beispielen und Themen, die er selbst in seinem Berufsleben erlebt hat.

Seine Bühnenauftritte und Reden sind Spiegelbilder aus der Praxis und für die Praxis. Seine Kunden schätzen ihn als einen kompetenten, vertrauensvollen und den Zielen der Unternehmen verpflichteten Geschäftspartner.

Das Publikum seiner Vorträge und die Teilnehmer seiner Seminare sind immer wieder begeistert über seine entspannte aber humorvolle Ausstrahlung, seine Leidenschaft für die Themen, sein Einfühlungsvermögen und seine klare Struktur. Daraus resultieren immer wieder individuelle Erkenntnisse, welche die Menschen gerne „mitnehmen” und anwenden.

Seit nun mehr als 10 Jahren steht Frank Mohr auf der Bühne und begeistert mit seinen Vorträgen. Lebendige Beispiele, Humor, Herzlichkeit und Erkenntnis. Unternehmen und Verbände buchen sehr gerne seine kurzweiligen und impulsreichen Vorträge.


Der Mensch

Frank Mohr, Jahrgang 1966, geboren in Mainz und aufgewachsen in Wiesbaden, ist der Sohn eines Brunnenbauers und einer Zahnarzthelferin. Seine Kindheit war nicht unbedingt von Wohlstand geprägt, was an der frühen Scheidung seiner Eltern lag. Früh entdeckte er, dass Anstand und Respekt gegenüber Menschen im Leben ein entscheidender Erfolgsfaktor sind. Durch die Lebenssituation entwickelte er die Fähigkeit sich geschickt zu verkaufen, konsequent aber fair zu verhandeln und das mit einer ordentlichen Prise Humor.

Frank ist ein Mensch der Familie. Seine Frau Elke, mit der Frank Mohr schon seit
1989 gemeinsam durchs Leben geht, und sein seit 2020 volljähriger Sohn Nicolas sind für Frank das Glück dieser Welt. Frank wird sich immer Zeiten für seine Familie reservieren, egal wie viel er für einen Auftrag geboten bekäme.
Frank liebt es Zeit mit Freunden zu verbringen, Musik zu machen, zu Tauchen und gute Gespräche zu führen. Gelegentlich  geht er mit einem Freund in die Natur zum Goldschürfen und hat schon das eine oder andere Gramm der Natur abgerungen. "Wer ein Nugget haben will, muss bereit sein Material zu bewegen!" Mit seiner Familie wohnt er schon seit über 25 Jahren in der Gemeinde Hünstetten und dort im schönen Örtchen Strinz Trinitatis.

Er reist gerne, wobei er jede Reise mit seiner Familie oder auch Freunden geniest, egal ob es nach Mauritius, auf die Kanaren oder Balearen oder auch nur mit dem Wohnwagen an die Mosel geht.

Auch wenn er im Gespräch Ruhe ausstrahlt, ist er voller Energie, hat ständig neue Ideen für seinen Job oder seine Vorträge und liebt es mit Menschen in Kontakt zu kommen.

 

Der Autor

Bereits in 2017 brachte Frank Mohr gemeinsam mit seinem Freund und Kollegen Stefan
zwei innovative und pfiffige Lernkartensets zum Thema "Akquise - Termine mit Entscheidern"
und "Einwandbehandlung - 
Einwände im Verkaufsalltag richtig behandeln" raus.

Sein persönliches Buch "AN(GE)KOMMEN" veröffentlichte er 2020, welches schon nach kurzer Zeit ein Bestseller wurde.



Der Weg

Sein Werdegang in Zahlen:

1989 Prüfung zum Elektroinstallateur (HWK)
1993 Ausbildereignungsprüfung (IHK)
1993 Industriemeister Elektrotechnik (IHK)
1996 Technischer Betriebswirt (IHK)
1991 – 2000 Service- und Vertrieb / Leitung für Vertrieb Medizintechnik
2000 – 2005 Projektleiter IT- und User-Help-Desk-Prozesse
2001 Erste berufsbegleitende Tätigkeiten als Trainer und Coach
2005 Zertifizierter NLP-Master beim DVNLP
2006 ausgebildeter Profi- und Berufstrainer (IWP)
2009 ausgebildet für das Führungskräfteentwicklungskonzept Magellan-Prinzip ®
2011 erste Tätigkeiten als Speaker im Rahmen von Abendveranstaltungen
2012 Aufbau und Gründung IKFV das Institut für Kommunikation für Führung und Verkauf (Ausbildung von Trainern)
2013 Ausbildung zum Mediator für Wirtschaft und Soziales in Berlin
2017 Autor / Entwicklung und Veröffentlichung Lernkarten – Set „Einwandbehandlung“
2019 Autor / Entwicklung und Veröffentlichung Lernkarten – Set „Akquise“
2020 Bestsellerautor Buch „AN(GE)KOMMEN!"
2021 Ausbildung zum Top-Speaker bei Hermann Scherer mit Abschlußdiplom
2021 Finalist beim Silent Speaker Battle
2021 Award-Preisträger beim SpeakerSLAM Mastershausen und Mit-Weltrekordhalter

E-Mail
Anruf
Instagram
LinkedIn